Landeselternsprecher

Landeselternsprecher Kindertagesstätten

Im Januar 2018 wurde die aktuelle Legislatur der Landeselternvertretung für Kindertagesstätten gewählt.

Landeselternsprecherin der Kindertagesstätten Thüringen:

Ulrike Grosse-Röthig

eMail: es@tlev-kita.de

Im Januar 2017 wurde ich zur Landeselternsprecherin für Kindertagesstätten in Thüringen gewählt, nachdem ich schon seit 2015 in meiner Heimatstadt Weimar das Amt der Stadtelternsprecherin innehatte. Seit September 2018 bin ich auch Bundeselternsprecherin.
Ich bin Mutter zweier Töchter und arbeite als Rechtsanwältin.
Meine Tätigkeit als Elternsprecher auf Ebene der Kommunen, des Landes und des Bundes ist geprägt von der Überzeugung, dass es gegenüber jedem Kind das Versprechen einzulösen gilt, durch Bildung alles erreichen zu können. Jedes Kind, egal aus welchem sozialen und wirtschaftlichen Hintergrund, hat Anspruch auf eine gute Bildung. Ich stehe daher für Beitragsfreiheit UND Verbesserung der Qualität in den Kindergärten ein. Für gute Bildung von Anfang an.

 

Stellv. Landeselternsprecher der Kindertagesstätten Thüringen:

Nathalie Hoch

eMail: ses@tlev-kita.de

Im Januar 2017 wurde ich zur stellvertretenden Landeselternsprecherin für Kindertagesstätten in Thüringen gewählt

 

Vertreter im Landesjugendhilfeausschuss:

Michael Richter

eMail: landesjugendhilfe@tlev-kita.de

Die Thüringer Kreiselternsprecher haben mich im Januar 2017 zum Vertreter der TLEVK im Landesjugendhilfeausschuss und zum Delegierten für unseren Freistaat in der Bundeselternvertretung gewählt.
Auf kommunaler Ebene stehe ich dem Stadtelternbeirat in Gera vor. Mit meiner Familie lebe ich in Gera und bin stolzer Vater einer sechsjährigen Tochter.
Aus Überzeugung begleitet mich das Ehrenamt in der Elternmitwirkung schon einige Jahre. Familie mit Ihren Kindern sind das Rückgrat unserer Gesellschaft und dafür braucht es Menschen die sich für die Interessen der Familien einsetzen. Bildung muss jedem Kind in bester Qualität zur Verfügung stehen, unabhängig von dem was Eltern verdienen und darüber hinaus ist es dringend nötig die Entlastung der Familien weiter voran zu treiben!

 

Theme von Anders Norén