Allgemein

Starke Partner für #Gute Kita – zur „Weimarer Erklärung des AWO Regionalverband Mitte- West-Thüringen

Download PM: PM 12_04_2019

Mit den heute als „Weimarer Erklärung“ veröffentlichten Positionen zeigt sich der AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen ein weiteres Mal als starker Partner für die Fortentwicklung von Kita in Thüringen.
„Für uns Eltern ist es wichtig, starke Partner für die Bildung unserer Kinder und die Familien in Thüringen an unserer Seite zu haben. Die Ankündigungen der AWO Mitte-West sind in unserem Sinne, der Veränderungsprozess ist notwendig.“, so Ulrike Grosse-Röthig, Vorsitzende der Landeselternvertretung Kindertagesstätten in Thüringen.

Der Fachkräftemangel ist eine ernstzunehmende Bedrohung für die flächendeckende Versorgung mit Kita-Plätzen. Eine gute Bezahlung der Erzieherinnen und Erzieher ist dringend geboten. Ebenso ist die Verbesserung der Ausbildungsbedingungen ein Schlüssel für die Zukunft der frühkindlichen Bildung in Thüringen.

„Es geht letztlich um den Zusammenhalt der Gesellschaft. Jedes Kind muss die Chance habe, seine Potenziale zu entwickeln – egal, wie es um das Einkommen der Eltern bestellt ist. Die Positionierung der AWO Mitte-West ist ein klares Bekenntnis zu diesem Anspruch. Das verdient Anerkennung. Zur Entwicklung der Kitas und Kindergärten gehört das Ziel der Beitragsfreiheit ebenso wie die Fortentwicklung der Qualitäts- und Arbeitsbedingungen in den Einrichtungen.“

 

Theme von Anders Norén