Thüringer Eltern fragen nach:

635 Mio Euro jedes Jahr für Kitas. Finanzielle Realität in Thüringen?

Fachtagung tlev-kitaIn Anbetracht der klammen Kassen der Thüringer Kommunen beschäftigen Eltern Themen wie Gebührenerhöhung, Kosten und Qualität der Verpflegung in den Kitas. Aber auch die neu geschaffenen Mitwirkungsrechte stehen für Eltern immer wieder auf der Tagesordnung. Verbessert die anstehende Überarbeitung des KfA die Zielgenauigkeit der Finanzströme vom Land bis in die Kita?

Einladung

zur 3. Fachtagung der Landeselternvertretung für Kindertagesstätten in Thüringen

am 12. September 2015 ab 9.30 Uhr
im Radisson BLU in Erfurt

Hiermit laden wir alle interessierten Eltern, Erzieherinnen und Erzieher zu unserer zweiten Fachtagung in diesem Jahr ein.

Wir wollen mit dem Minister für Inneres und Kommunales, Herrn Dr. Holger Poppenhäger*, Vertretern der Landtagsfraktionen* und dem Gemeinde- und Städtebund über die möglichen Veränderungen zur Kita-Finanzierung diskutieren. Vom Kommunalen Finanzausgleich hängt die Qualität in den Thüringer Kitas ganz wesentlich ab. Vor allem ist aber der Kommunale Finanzausgleich ein Bild dafür, wie familienfreundlich und chancengerecht sich Thüringen zeigt. Vom Grundsatz her besteht sicher Einigkeit darüber, dass Bildung von Beginn bis zum Ende kostenfrei sein sollte. Diesen Schritt kann unseren Berechnungen zur Folge Thüringen durchaus schaffen, wenn der Kommunale Finanzausgleich in Thüringen gerechter und vor allem zielgenauer würde. Wir wissen, dass ist eine Herkulesaufgabe und dazu möchten wir gern mit den Verantwortlichen ins Gespräch kommen.
Alle weiteren Informationen wie die Themen der Workshop finden Sie in unserem Flyer und auf der Internetseite.

[wpfilebase tag=file id=38 /]

 

Aufgrund des hohen Interesses ist eine Anmeldung dringend erforderlich!

Anmelden

Sandy Kirchner
Vorsitzende der Landeselternvertretung Kindertagesstätten in Thüringen