Fachtagung „Billige Kitas mit bester Qualität?“ am 8. Februar 2014, FH Erfurt

Workshop 3: Kommunale Zwänge vs. Ausfinanzierung durch den Freistaat Thüringen

Moderation: Sandy Kirchner
Gesprächspartner: StS Prof. Roland Merten, OB Andreas Bausewein, Birgit Pelke (SPD), Michael Panse (CDU), Markus Edom

Ergebnisse des Workshops Kita-Finanzierung

  • Thüringer Kommunen sind nicht auskömmlich finanziert!
  • Der Bereich Kita wird vollumfänglich durch das Land ausfinanziert!
  • Höhe der Elternbeiträge ist eine Frage der politischen Prioritätensetzung!
  • Kita-Finanzierung lässt sich nicht ohne die Themen der gerechten Entlohnung für das Personal in Kitas, bauliche Sanierung und sozialverträgliche Elternbeiträge diskutieren!
  • Da der Landeshaushalt schrumpft, ist nicht davon auszugehen, dass die Zuweisungen für die Kommunen erhöht werden, deshalb scheint als einzig probates Mittel, die Möglichkeit der Zweckbindung der Gelder für die Kita-Finanzierung!!!

 

Die Präsentation des Workshops finden Sie unten als download im PDF-Format:

[wpfilebase tag=file id=27 /]